Outdoor Tablet

Dies ist die geeignete Anlaufstelle, um über Hard- und Software zu diskutieren, sowie um gemeinsam nach Lösungen zu technischen Problemen zu suchen.

Moderator: Wieselburger

Outdoor Tablet

Beitragvon Braumax » Di 3. Mai 2016, 20:12

Hallo Leute,

ich hab da mal eine Frage an alle Hardware-Junkies bei uns im Clan.

Und zwar, habt ihr Erfahrungen bzw Berichte über Outdoor-Tablets?
Ich weiß zwar dass es sie gibt und was wo wie bewertet wurde, nur hab ich keinen Plan was bei einem Tablet wichtig ist oder nicht :/
Ich würde so ein Teil für die Feldverwaltung vor Ort (Aufzeichnugspflicht etc.) gern haben da es die EDV-Verwaltung erleichtert.

So, ich werf mal in den Raum was das Tablet können/haben sollte:

- So gut als irgendwie möglich: Stossfest, staubdicht, wasserdicht und alles was sonst der Stabilität dient.
- Möglichst lange Akkulaufzeit
- Windows (oder ein ein anderes Betriebssystem dass ich behirne ;) )
- einfache Verbindung zu einem Windows-Rechner

Danke schonmal :)

mfg
euer Braumi
Bild
Benutzeravatar
Braumax
First Sergeant
First Sergeant
 
Beiträge: 161
Registriert: Di 23. Apr 2013, 19:48

Re: Outdoor Tablet

Beitragvon Serubbabel » Mi 4. Mai 2016, 13:22

Seas Braumi!

persönlich hatte ich noch keines in der hand, aber eines weiß ich: die sturzfestigkeit lässt sich nur durch einen verhältnismäßig hohen preis erkaufen, bzw. die zu moderaten preisen erhältlichen tablets sind hardware- und softwaretechnisch überaltet. da hängts dann von deinen anforderungen, die du an das gerät stellst ab, ob es eine überlegung wert ist.

eine alternative wäre, ein halbwegs günstiges und aktuelles tablet mit IPXX-Zertifizierung (xx steht für zwei zahlen, je höher desto widerstandsfähiger; die erste beschreibt die staubdichtigkeit, die zweite die wasserdichtigkeit, siehe wikipedia)
zB.:
8-Zoll:
http://geizhals.at/sony-xperia-tablet-z3-compact-32gb-schwarz-sgp612de-b-a1161786.html
10-Zoll:
http://geizhals.at/sony-xperia-tablet-z2-32gb-schwarz-sgp512de-b-sgp512e1-b-a1075451.html?hloc=at

dazu vlt noch eine schutzhülle

zu Windows als OS: prinzipiell imho keine schlechte wahl, aber da fangst mit 1000€ aufwärts an wenn du wasserdicht und staubdicht sein willst ;) von stoßfest brauch ma gleich gar ned anfangen :D
und wennst mit an androidhandy umgehn kannst, schaffst as auf an tablet auch :lol:

ich hoffe ich konnt dir a bissl weiterhelfen mit dieser bestimmt nicht sehr alltäglichen fragen und vlt meldet sich ja noch wer zu wort, der sich da noch besser auskennt :)

lg klem... ähh Kozel
Großpopowitzer Ziegenbock
Benutzeravatar
Serubbabel
Sergeant
Sergeant
 
Beiträge: 54
Registriert: So 7. Mär 2010, 11:00

Re: Outdoor Tablet

Beitragvon 16erBlech » Mi 4. Mai 2016, 15:16

Dere!

Kozel hat das sehr gut zusammengefasst.
Würde auch zu einem Android Tablet mit Schutzhülle greifen.

Nur als Beispiel noch einen Link zu einem "günstigen" Outdoor Tablet mit Windows.
http://mooringtech.com/products/panasonic-br-toughpad-q1-br-12-5-in-windows-br-semi-rugged-tablet
Bild
Benutzeravatar
16erBlech
First Sergeant
First Sergeant
 
Beiträge: 142
Registriert: So 6. Jan 2008, 21:55

Re: Outdoor Tablet

Beitragvon Hirter » Do 5. Mai 2016, 09:28

Mal abgesehen davon, das Windows meiner Meinung nach keine wirkliche Berechtigung auf dem Tablet hat (Ausgenommen die Surface Linie), weil alles selbst auf Windows 10 ziemlich umständlich ist. Zudem sind fast keine Applikationen verfügbar, die das Touch Interface richtig nutzen (Kann sich in Zukunft aber noch ändern). Und wie bereits die Vorredner es richtig erfasst haben, packt, bei einem ordentlichen Gerät, der Preis bereits richtig zu.

Wenn du noch einmal deinen Verwendungszweck etwas genauer benennen könntest, wär das schon super, denn, Aufzeichnungspflicht kann auch eine Kamera erledigen ;)
Wenn du damit einen einfachen Text schreiben musst, gibt es da speziell im Android Lager sicher viele Applikationen, die einen Export des gewünschten Dokuments zulassen.
Zudem ist mir nicht ganz klar was du mit
einfache Verbindung zu einem Windows-Rechner
meinst.
Zwecks Laufzeiten, musst du einfach nur auf die Größe des Akkus achten, und diese in Relation mit der Gerätegröße vergleichen.

Alles weitere wurde bereits ausreichend erklärt ;)
Bild
Benutzeravatar
Hirter
Sergeant Major of the Army
Sergeant Major of the Army
 
Beiträge: 258
Registriert: Di 28. Okt 2008, 06:55

Re: Outdoor Tablet

Beitragvon Braumax » Mi 25. Mai 2016, 08:21

So, spezifizieren wir das alles noch mal a bissal :)

Mit "einfache Verbindung zu einem Windows Rechner" sollte folgendes gemeint sein.
USB-Kabel rein, Datenaustausch und Wartung möglich, fertig.

Wenn ich an meinen ersten Ipod und die ersten Versionen von Itunes zurück denke schreckt mich das noch immer sehr von Apple Produkten ab.

Android ist als OS denke ich vollends in Ordnung.
Die Stabilität und Robustheit des Geräts hat absoluten Vorrang, kann aber wenn möglich natürlich gern über diverse Schutzhüllen/Cases (solange es die Bedienung net unnötig erschwert) auch erweitert/erreicht werden.
Auch die Zuverlässigkeit der verbauten Hardware Kompononten sollten in Augenschein genommen werden, da kann das Teil schon mal 100-300€ teurer sein, wenn es dann auch mehrere Jahre ohne Probleme funktioniert.
Was auch noch interessant wäre (wird aber bei vielen Tablets sowieso Standard sein nehm ich an ;)) ein SD-Card-Slot (oder anderes Speichermedium, eigentlich egal solange es sich auch Staubdicht einbauen/verstecken lässt) und ein 3,5mm AUX Anschluss für Kopfhörer/Lautsprecher/Autoradio.

Gibts konkrete Modellvorschläge? ;)

BTW: Wer will meinen Rechner mal wieder neu aufsetzen? :) Kistn steht ;)

mfg

euer Braumax
Bild
Benutzeravatar
Braumax
First Sergeant
First Sergeant
 
Beiträge: 161
Registriert: Di 23. Apr 2013, 19:48

Re: Outdoor Tablet

Beitragvon Hirter » Mi 25. Mai 2016, 12:49

Rechner kann dir aufsetzen, ein Six-Pack reicht ;)
Bild
Benutzeravatar
Hirter
Sergeant Major of the Army
Sergeant Major of the Army
 
Beiträge: 258
Registriert: Di 28. Okt 2008, 06:55

Re: Outdoor Tablet

Beitragvon Braumax » Di 16. Aug 2016, 13:24

Kann man das vlt reaktivieren :)
Bild
Benutzeravatar
Braumax
First Sergeant
First Sergeant
 
Beiträge: 161
Registriert: Di 23. Apr 2013, 19:48

Re: Outdoor Tablet

Beitragvon Serubbabel » Di 16. Aug 2016, 15:53

welche frage wurde noch nicht beantwortet?
Großpopowitzer Ziegenbock
Benutzeravatar
Serubbabel
Sergeant
Sergeant
 
Beiträge: 54
Registriert: So 7. Mär 2010, 11:00


Zurück zu Technik-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron