Duke Nukem 4ever

Moderator: Heineken

Duke Nukem 4ever

Beitragvon Budweiser » So 10. Mai 2009, 13:47

Da letzte Woche bekannt wurde, dass 3D Realms zugesperrt hat, und Duke Nukem 4ever nun wahrscheinlich endgültig nicht mehr erscheinen wird, hoffen natürlich eingefleischte Dukefans auf einen Sponsor, der das Projekt doch noch weiterführen kann.

Wahrscheinlich ist auch aus diesem Grund kürzlich ein Video mit den wichtigsten Errungenschaften über das Duke Nukem 4ever Projekt aufgetaucht.
Hier der Link zu den recht gut aussehenden Fortschritten von 3D Realms:
http://www.4players.de/4players.php/tvp ... rewer.html
Zuletzt geändert von Budweiser am Mo 11. Mai 2009, 17:08, insgesamt 1-mal geändert.
Budweiser
Command Sergeant Major
Command Sergeant Major
 
Beiträge: 209
Registriert: So 27. Jan 2008, 21:46

Re: Duke Nukem 4ever

Beitragvon Corona » So 10. Mai 2009, 14:25

Es ist jammerschade, dass Duke Nukem 3D (meiner Meinung nach einer der besten Shooter seiner Zeit, wenn nicht der beste) mit seinen vielen neuen Ideen keinen würdigen Nachfolger erhält; andererseits wäre nach der Schließung von 3d Realms zu hoffen, dass die Rechte am Duke nun an ein fähigeres Entwicklungsstudio gehen, die einen neuen Duke Nukem Teil herausbringen können, der nicht nur aus ein paar (zugegebenermaßen gut aussehenden) Videos und unfertigen Sequenzen besteht, und das nach über 12 Jahren Entwicklungszeit. :roll:
Aktuelle Clan-Termine:
  • Jahreshauptversammlung 2022: 8. Januar 2022
Benutzeravatar
Corona
General of the Army
General of the Army
 
Beiträge: 1647
Registriert: Di 1. Jan 2008, 23:50

Re: Duke Nukem 4ever

Beitragvon Budweiser » Di 19. Mai 2009, 12:11

Scheint so als würde der Duke doch noch kommen (wiedermal)

http://www.pcgames.de/aid,684816/Duke-N ... t/PC/News/

Ich glaub schon längst, dass Duke Nukem Forever der größte Witz in der Videospielegeschichte ist.
Budweiser
Command Sergeant Major
Command Sergeant Major
 
Beiträge: 209
Registriert: So 27. Jan 2008, 21:46

Re: Duke Nukem 4ever

Beitragvon Budweiser » Di 14. Jun 2011, 17:54

Wie nun jeder weiß, ist der Duke doch noch gekommen und verbreitet mit seinen markigen Sprüchen wahre Schweißausbrüche bei seinen altbekannten Gegnern.
Ob er nun eher besser als Retter der Erde oder als Versager in Duke Nukem Forever in Erinnerung bleibt, wird sich herausstellen...

Ich habe mir eine Testversion aus dem Internet geholt um zu sehen ob der Duke vielleicht doch eher fürs Altersheim reif ist, oder ob er doch abseits seines mittlerweile "bequemen" Lebenswandels noch manns genug ist die unaufhaltseme Horde unzivilisierter Erdbedroher abwehren zu können.
Seit dem ersten Zwischenfall sind 15 Jahre vergangen, und der Duke ist scheinbar nur wenig gealtert...

Leider sieht man dem Spiel seinen ursprünglichen Releasetermin an (Ankündigung 1997!!!). Die Grafik ist teilweise nich zeitgemäß, und es wird versucht mit Unschärfeeffekten davon abzulenken. Das finde ich recht gut gemacht, aber die grafischen Defizite sind trotzdem manchmal stark zu erkennen. Die Texturen sind oft so schiach, und die Bewegungen der Nebencharaktere sind recht holzig. Augenbewegung bei Zwischensequenzen von solch Charakteren (spärlich bekleideten Frauen) gibt es nicht. Aber dann kommen immerwieder diese "WOW" Szenen wo man denkt man hat hier einen high end Shooter vor sich! Ein Zeichen dafür, dass recht lange daran herumgewerkelt wurde und verschiedene Entwicklungsstadien brutal verschweißt wurden.
Grafik hin oder her, der Duke ist eigentlich nicht gealtert, er scheibt seine Sprüche so heraus, als währe er nie weg gewesen. Schlagfertig nicht nur mit Worten ist er auch noch immer mit seinen Fäusten geblieben.

Da ich das Spiel erst wenig antesten konnte, ist meine Bewertung noch nicht final, aber ich kann sagen, dass Duke Nukem Forever nicht der erwartete Flop des Jahres, sondern großteils wirklich gut gelungen ist. Die Details am Rande, die unerwarteten Interaktionen, die markanten Sprüche, der Witz, die Action, die sehr gut gelungenen Zwischensequenzen :)) usw. ... das alles erinnert an Duke Nukem 3D! Leider sieht man dem Spiel seine Entwiklungszeit an. Ich aber als wahrer Duke Nukem Fan sehe ich darüber hinweg und werde das Spiel sicher kaufen und bis zum Schluss durchspielen.

Für die, die den Duken noch nicht kennen, oder ihn nie lieben gelernt haben, ist der Kaufpreis von 49,99 wahrscheinlich zuviel!
Aber eingefleischte Fans kommen nicht drum herum mal eine Blick zu riskieren. Wenn sich in nächster Zeit der Preis nich verändert, werde ich womöglich in den sauren Apfel beißen müssen und die 50€ hinblättern!
Budweiser
Command Sergeant Major
Command Sergeant Major
 
Beiträge: 209
Registriert: So 27. Jan 2008, 21:46

Re: Duke Nukem 4ever

Beitragvon Heineken » Mi 15. Jun 2011, 15:26

Als Duke-Fan erwäge ich auch den Kauf des Titels. Graphische Schwächen hin oder her - der Reiz am Duke war noch nie die Grafik sondern ER SELBST. Und allen Berichten (inkl. deinem) zufolge, ist es den Entwicklern anscheinend toll gelungen den Duke-Flair (derbe Sprüche, nackte Haut, "Sau"dumme "Story", usw.) einzufangen. Das alleine rechtfertigt für mich den Kauf allemal, zumal auch ein Multiplayermodus mit an Bord ist und ich den gerne mal im Clan zocken würde. Wer wäre denn bei der nächsten Jugendheim-Lan nicht gern ein DUKE?!

MfG
Heineken :army:
Bild
Heineken
Captain
Captain
 
Beiträge: 449
Registriert: Mi 2. Jan 2008, 00:40

Re: Duke Nukem 4ever

Beitragvon Budweiser » Fr 22. Jul 2011, 20:12

Hab nun Duke Nukem Forever durch:
Viel neues kann ich nicht berichten, außer dass zum Ende hin das Spiel eher träger wird, und man sehnt sich nach dem Showdown. Als dann der Abspann angelaufen ist, war ich leider etwas enttäuscht, weil die Story zu schnell abgespult wurde. Was wahrscheinlich darauf schließen lässt, dass die Fertigstellung des Spiels schnellstmöglich vorangetrieben wurde. Als Duke-fan war ich trotzdem relativ zufrieden, da die Rätsel und die versteckten Gimmics den Spielspaß deutlich gehoben haben. Auch die total überzogenen Actioneinlagen waren sehr unterhaltsam. Diesmal war aber die Frauenquote eher spärlich gesäht, was aber für einen Shooter zu verkraften ist. Offen ist wiedermal eine Fortsetzung vom Duke.

Den Multiplayer Teil habe ich noch nicht ausprobiert.

Die 50€ warens leider nicht ganz wert die ich investiert habe, aber ich bin mir sicher, dass der Preis dafür in den nächsten Monaten sicher rasch sinken wird.

P.S.: Eine Fotostrecke über die Entwicklungsgeschichte gibts in meiner Xfire Bildergalerie.
Budweiser
Command Sergeant Major
Command Sergeant Major
 
Beiträge: 209
Registriert: So 27. Jan 2008, 21:46


Zurück zu PC-Spiele Archiv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron