Neuer Rechner

Dies ist die geeignete Anlaufstelle, um über Hard- und Software zu diskutieren, sowie um gemeinsam nach Lösungen zu technischen Problemen zu suchen.

Moderator: Wieselburger

Neuer Rechner

Beitragvon Wieselburger » Mo 18. Aug 2014, 08:40

Hallo Jungs

Ich werde mir ziemlich sicher nene neuen Rechner zusammenstellen und hätte gerne Eure meinung zu dem unten beigefügten Link:

http://www.caseking.de/cart_load/8d890a ... ae88bdf9bd

:danke:

Greetz Wiesel
Benutzeravatar
Wieselburger
Captain
Captain
 
Beiträge: 407
Registriert: Mo 7. Jan 2008, 19:18
Wohnort: Dietmanns

Re: Neuer Rechner

Beitragvon Hirter » Mo 18. Aug 2014, 12:37

Netzteil muss nicht soviel Leistung besitzen ein 600 Watt Netzteil tuts auch ;) z.b. http://geizhals.at/corsair-cs-series-modular-cs550m-550w-atx-2-4-cp-9020076-eu-cp-9020076-uk-a1029326.html
Mainboard geht auch günstiger .. dabei wär es wichtig ob du Bluetooth oder so einen Schnickschnack brauchst? http://geizhals.at/asus-z97m-plus-90mb0ih0-m0eay0-a1106034.html
Zu dem CPU mit Kompaktwasserkühler Bundle kann ich nicht viel sagen.. CPU is sicher top ;) 4*4 Ghz mit HT .. High End damit haste sicher spaß :D
Wenn Kompaktwasserkühler dann bitte CPU getrennt von Kühler kaufen.. CPU boxed Version 3 Jahre Garantie .. im Angegeben Bundle ist eine Tray Version (1 Jahr Garantie)
http://geizhals.at/corsair-hydro-series-h75-cw-9060015-ww-a1023239.html + http://geizhals.at/intel-core-i7-4790k-bx80646i74790k-a1119923.html immer noch billiger
Eventuell Lüfter der Kompakt Kühlung durch anderen ersetzen (Lautstärke)

Sonst kannst du aufn Senf vom 16er warten, der hat auch gute Tipps... Alternativ eine Andere CPU .. etwas schwächer und ohne integrierte Grafikeinheit dafür auch 70€ billiger ;) http://geizhals.at/intel-xeon-e3-1231-v3-bx80646e31231v3-a1106393.html

Edit: Alternative zum Asus vom Hause Gigabyte - etwas teuerer dafür TOP Ausstattung http://geizhals.at/gigabyte-ga-z97mx-gaming-5-a1107874.html
Bild
Benutzeravatar
Hirter
Command Sergeant Major
Command Sergeant Major
 
Beiträge: 242
Registriert: Di 28. Okt 2008, 06:55

Re: Neuer Rechner

Beitragvon Wieselburger » Mo 18. Aug 2014, 13:48

Danke für die Schnelle Antwort..:;)

Beim Mainboard brauch i eig kan Schnickschnak, einzig brauch ich mind 4 SATA-Anschlüsse 6GB/S, der Rest is ma eig egal, Z97-Chipsatz is auch Pflicht..

Prozessor kauf ich sicher den i7-4790K da wird nicht Gespart..;)

Beim Netzteil...i denk mal da man da nie genug Leistung haben kann, da ich ja nicht weis wie sich der GRAKA-Markt Entwickelt.. derzeit hab i a GTX 660, für die Langen 500Watt, aber wer weis was noch kommt..:)
Benutzeravatar
Wieselburger
Captain
Captain
 
Beiträge: 407
Registriert: Mo 7. Jan 2008, 19:18
Wohnort: Dietmanns

Re: Neuer Rechner

Beitragvon Hirter » Mo 18. Aug 2014, 13:54

Solang du keine Doppel GPU Grafikkarte kaufst wirst du wohl nie über 500 Watt kommen ;)

Edit: Wenn Schnickschnack egal sein sollte kannst du beide Mainboards kaufen, wobei das Gigabyte eine gute integrierte Soundkarte hat, einen m.2 Anschluss .. 10 Gb/s Anschluss (für SSD interessant ;) ) sowie eine Killer Netzwerkkarte ;)
Bild
Benutzeravatar
Hirter
Command Sergeant Major
Command Sergeant Major
 
Beiträge: 242
Registriert: Di 28. Okt 2008, 06:55

Re: Neuer Rechner

Beitragvon Wieselburger » Mo 18. Aug 2014, 14:03

I hab das jetzt mal geändert...

Guckst du..

http://www.caseking.de/cart_load/c86e1e ... 8f9c9edd0e

Greetz
Benutzeravatar
Wieselburger
Captain
Captain
 
Beiträge: 407
Registriert: Mo 7. Jan 2008, 19:18
Wohnort: Dietmanns

Re: Neuer Rechner

Beitragvon Hirter » Mo 18. Aug 2014, 14:38

Wechsel bitte die CPU auf eine Boxed Version - zwecks Garantie ;) kostet das selbe http://www.caseking.de/shop/catalog/Prozessoren/Sockel-1150-Intel/Intel-Core-i7-4790K-40-GHz-Devils-Canyon-Sockel-1150-boxed::28075.html

Netzteil würd ich folgendes vorschlagen: http://www.caseking.de/shop/catalog/Netzteile/80-Plus-Gold/Corsair-CS-M-Series-CS650M-Modular-Netzteil-schwarz-650-Watt::25636.html Kostet gleich viel wie die 550 Version deswegen die 650 Version .. :P
Bild
Benutzeravatar
Hirter
Command Sergeant Major
Command Sergeant Major
 
Beiträge: 242
Registriert: Di 28. Okt 2008, 06:55

Re: Neuer Rechner

Beitragvon Wieselburger » Mo 18. Aug 2014, 14:43

Und nochmal..

http://www.caseking.de/cart_load/f2b9c5 ... fa92b05271

Was meinst eig bezüglich Arbeitsspeicher..?
Benutzeravatar
Wieselburger
Captain
Captain
 
Beiträge: 407
Registriert: Mo 7. Jan 2008, 19:18
Wohnort: Dietmanns

Re: Neuer Rechner

Beitragvon Hirter » Mo 18. Aug 2014, 14:55

Kommt drauf an - im Moment leider teuer damals (vor 1 Jahr) 16 GB (2*8GB) 80€ nun 120€
Sonst müssten 8 GB eigentlich ausreichen ;)
Leider sind die Kits bei Caseking etwas teuer aber folgender würd passen http://www.caseking.de/shop/catalog/Arbeitsspeicher/DDR3-1600/Corsair-Vengeance-LP-Series-Black-DDR3-1600-CL9-8-GB-Kit::18958.html

Ich würd dir auf jeden Fall alternative Lüfter für die Wasserkühlung vorschlagen, solltest du Wert auf etwas Ruhe legen.
Bild
Benutzeravatar
Hirter
Command Sergeant Major
Command Sergeant Major
 
Beiträge: 242
Registriert: Di 28. Okt 2008, 06:55

Re: Neuer Rechner

Beitragvon Wieselburger » Mo 18. Aug 2014, 14:59

I bin derzeit Überhaupt nicht auf dem Letzten Stand..
Was is beim Intel wichtiger.. Latenz oder Takt..?
Benutzeravatar
Wieselburger
Captain
Captain
 
Beiträge: 407
Registriert: Mo 7. Jan 2008, 19:18
Wohnort: Dietmanns

Re: Neuer Rechner

Beitragvon Hirter » Mo 18. Aug 2014, 15:25

Latenz.
Takt bringt dir nur in Verbindung mit internen Graphiklösungen einen Vorteil.
Bild
Benutzeravatar
Hirter
Command Sergeant Major
Command Sergeant Major
 
Beiträge: 242
Registriert: Di 28. Okt 2008, 06:55

Re: Neuer Rechner

Beitragvon Wieselburger » Mo 18. Aug 2014, 15:51

Thx for Info..:)

I hätt nu 4 vo de Dinger..

DSC_0416.jpg
DSC_0416.jpg (782.46 KiB) 3493-mal betrachtet
Benutzeravatar
Wieselburger
Captain
Captain
 
Beiträge: 407
Registriert: Mo 7. Jan 2008, 19:18
Wohnort: Dietmanns

Re: Neuer Rechner

Beitragvon Corona » Mo 18. Aug 2014, 17:06

Hirter hat geschrieben:Latenz.
Takt bringt dir nur in Verbindung mit internen Graphiklösungen einen Vorteil.


Das stimmt meines Wissens nach so nicht ganz, wobei natürlich relativ bald die Grenze des Sinnhaften erreicht ist. Mehr als 2000 Mhz Takt kostet klarerweise mehr und bringt nicht mehr viel. Insofern hat Hirter recht: Latenz ist wichtiger als Takt, zumindest im sinnvollen Bereich (1600 Mhz - 1866 Mhz - 2100 Mhz).

Speicher mit 1333 Mhz ist meiner Erfahrung nach für einen Gaming-PC nicht mehr optimal, allerdings kannst du die alten Riegel vorerst bedenkenlos weiterverwenden, sofern das Mainboard damit kompatibel ist. Einfacher als ein RAM-Tausch wirds beim Hardware-Aufrüsten nicht (es sei denn, die Wasserkühlung verbaut dir die RAM-Slots). Im Normalbetrieb wird dir nicht allzu viel auffallen, außer ein Spiel profitiert im enormen Ausmaß von schnellem RAM.

In mittlerer Zukunft wirst du ohnehin auf 16 GB RAM (oder mehr) aufrüsten müssen, mittlerweile steigt der Speicherhunger aktueller Spiele deutlich an, nachdem sich 64-Bit-Systeme flächendeckend durchgesetzt haben.
Aktuelle Clan-Termine:
  • Pokerabend mit Grillen: 4. Juli 2020. Illmau.
  • Aula-LAN XVI: 23. - 25. Oktober. 2020. Hauptschule Kautzen
Benutzeravatar
Corona
General of the Army
General of the Army
 
Beiträge: 1626
Registriert: Di 1. Jan 2008, 23:50

Re: Neuer Rechner

Beitragvon Wieselburger » Di 19. Aug 2014, 05:50

So i denk mal da is jetzt da Letztstand... ;)

http://www.caseking.de/cart_load/d63691 ... 867f54cfdf


Schauts nochmal drüber..:)


PS: THX for Help
Benutzeravatar
Wieselburger
Captain
Captain
 
Beiträge: 407
Registriert: Mo 7. Jan 2008, 19:18
Wohnort: Dietmanns

Re: Neuer Rechner

Beitragvon Hirter » Di 19. Aug 2014, 08:58

Der Kompaktwasserkühler wurde so beschrieben -> "The flip side to that level of performance is that there will be the drone of 60 dB screaming at your ear holes." http://www.tweaktown.com/reviews/6336/enermax-liqtech-120s-aio-liquid-cpu-cooler-review/index7.html
Hat eine starke Kühleistung ist aber laut

Alternative dazu: http://www.caseking.de/shop/catalog/Wasserkuehlung/Interne-Wasserkuehlungen/Corsair-Cooling-Hydro-Series-H90-Komplett-Wasserkuehlung::22182.html
Leise aber weniger Kühleistung.

Das musst du entscheiden was für dich da besser passt, ob du mal vorhast zu übertakten oder ob du ein leises System willst ;)


Beim Netzteil hast du wohl einfach ein lagerndes genommen? Thermaltake ist bekannt und besitzt ein 80Plus Gold Zertifikat. 650 Watt. Passt.
Zum Ram hat dir Corona schon eine passende Antwort gegeben, falls du etwas mehr investieren willst rate ich zu einem 16GB Kit mit 8GB Riegeln - Gut und sinnvoll CL9 Latenz mit 1600 MHz Takt, falls nicht passt der angegebene Ram auch.
Bild
Benutzeravatar
Hirter
Command Sergeant Major
Command Sergeant Major
 
Beiträge: 242
Registriert: Di 28. Okt 2008, 06:55

Re: Neuer Rechner

Beitragvon Wieselburger » Di 19. Aug 2014, 09:25

Jap, beim Netzteil hab ich einfach ein Lagerndes genommen..;)

Bezüglich Kühlung werd ich einfach nen anderen Lüfter verbauen(hab ich noch zuhause).

Wegen Ram... Da das Board 4 Slots hat kann ich ja noch 2 Riegel Nachrüsten wenn i will ..;)

Sonst schaut glaub i net so schlecht aus..
Benutzeravatar
Wieselburger
Captain
Captain
 
Beiträge: 407
Registriert: Mo 7. Jan 2008, 19:18
Wohnort: Dietmanns

Nächste

Zurück zu Technik-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron